Do you understand me?

Mumblecore

Filmprogramm

Mumblecore - das ist die wahre Gef├╝hlswelt des 21. Jahrhunderts. Weniger an plot points interessiert, orientieren sich die Filme vielmehr an den Wendepunkten von Beziehungen, an den intimen Momenten, in denen etwas passiert, weil man mal wieder nicht aufgepasst hat, Distanz zu wahren. So zumindest versuchte die New York Times diesen neuen Trend des US-amerikanischen Independentkinos zu beschreiben. Low-Budget-Filme in DIY-Qualit├Ąt, Dialoge voller Gemurmel und Genuschel, Laiendarsteller und improvisiertes Schauspiel, all das verleiht Mumblecore einen Naturalismus, den man im Kino nur selten zu sehen bekommt.

Programm

The Exploding Girl (Bradley Rust Gray, USA 2009)

The Puffy Chair (Jay Duplass & Mark Duplass, USA 2005)

I Want Your Love (Travis Mathews, USA 2012)

In Between Days (So Yong Kim, USA 2006)

Computer Chess (Andrew Bujalski, USA 2013)

Funny Ha Ha (Andrew Bujalski, USA 2002)

Frances Ha (Noah Baumbach, USA 2012)