Off-Kinos in Europa

Wo ist Kino? / Where is Cinema?

Workshop von Kino Climates auf dem Internationalen Kurzfilmfest Hamburg 2013

 

Kino Climates, das europäische Netzwerk unabhängiger und nichtkommerzieller Kinos, Filmclubs und Filmveranstalter, wurde 2010 auf Initiative des Cinema Nova (Brüssel) auf dem Internationalen Filmfestival Rotterdam gegründet. Beim Panel auf dem Internationalen Kurzfilmfest Hamburg 2013 diskutieren wir mit internationalen Gästen die Frage, ob dem Film im Zeitalter der Digitalisierung droht, seinen Ort zu verlieren. Längst haben Big Screens und Small Screens Wohnzimmer, S-Bahnen oder Galerien erobert. Doch wo bleibt das Kino in diesem Zeitalter des entorteten Konsums? Was macht eigentlich genau die Kinoerfahrung aus? Ist es das kollektive Zusammensein, das Versinken im dunklen Raum - oder ist es das Popcorn? Was wird das Kino des digitalen Zeitalters einem Publikum bieten können, das von Bildschirmen umzingelt ist? Mit Vorträgen und Diskussionsbeiträgen von: Daniel Ebner (Vienna Shorts), Thomas Klein (Universität Mainz), Julia Sökeland (Blink Video), Leah Millar (Star and Shadow Cinema Newcastle), Johanna Knott (sweetSixteen, Dortmund), Guillaume Maupin (Cinema Nova, Brüssel)